Holz

TREPPENVERKLEIDUNG

Eine weitere Modernisierungsmethode alter Treppen ist das Verkleiden von Treppenstufen. Wir bieten eine Riesenauswahl an Belägen - von Echtholz über Parket bis hin zu Vinyl.
STUFENÜBERSTÄNDE ABSCHNEIDEN

Da wir neues Material auf die bestehenden Stufen legen werden, müssen wir zunächst etwas platzt dafür schaffen. Unsere vorgefertigten Stufenbeläge besitzen eine ca. 4cm starke Abkantung, um die alte Stufe völlig zu überdecken. Damit diese passen, wird der alte Stufenüberstand weggeschnitten. Im Anschluss werden Verunreinigungen an den Stufen entfernt und die Stufen evtl. grundiert, um die Haftung des Klebers gewährleisten zu können.

pexels-ono-kosuki-5974243.jpg
pexels-cleyder-duque-3637797.jpg
TREPPENWANGEN BEARBEITEN

Durch das Wegschneiden der Stufenüberstände entstehen Freiräume in den Stufenausfräsungen der Wange. Diese Löcher werden teilweise vom neuen Belag überdeckt, müssen jedoch trotzdem verschlossen werden. Die Freiräume werden mit einem Feinspachtel geschlossen. Beschädigungen an den Wangen werden ebenso mit dem Feinspachtel überzogen. Im Anschluss müssen die Wangen geschliffen und lackiert werden, bevor wir die Stufenverkleidung anbringen können.

STUFENVERKLEIDUNG ANBRINGEN

Durch das Wegschneiden der Stufenüberstände entstehen Freiräume in den Stufenausfräsungen der Wange. Diese Löcher werden teilweise vom neuen Belag überdeckt, müssen jedoch trotzdem verschlossen werden. Die Freiräume werden mit einem Feinspachtel geschlossen. Beschädigungen an den Wangen werden ebenso mit dem Feinspachtel überzogen. Im Anschluss müssen die Wangen geschliffen und lackiert werden, bevor wir die Stufenverkleidung anbringen können.